Pflanzentausch für krebskranke Kinder

Ende April veranstaltete die Bücherei der Marktgemeinde Kirchstetten einen Pflanzen(tausch)markt. Am Nachmittag haben zwei Vorträge stattgefunden. Die beiden Vortragenden hatten die tolle Idee, um eine freiwillige Spenden für die Kinder-Krebs-Hilfe Wien, NÖ und Burgenland zu bitten.

Den Betrag von 300 Euro durften unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter Sabine und Wolfgang Zwedorn im Anschluss an den Pflanzenmarkt von Theresia Radl (Leiterin der Bücherei) und den Vortragenden Helga Tenne und Margit Stich entgegennehmen.

Herzlichen Dank für diese tolle Idee und Initiative! Mit 300 Euro können wir eine Familie ein Monat lang unterstützen und damit zumindest die finanziellen Sorgen lindern. DANKE!

Foto (v.li n. re.: Sabine Zwedorn, Wolfgang Zwedorn, Theresia Radl, Helga Tenne und Margit Stich)

 

 

 

 

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Sommerfest für krebskranke Kinder und ihre Familien
jetzt lesen
Car Freitag Club hilft mit Cars for Kids
jetzt lesen
Spendensammeln am Parndorfer Bauernmarkt
jetzt lesen