Jugendchor der Wiener Volksoper unterstützt krebskranke Kinder

Bereits seit vielen Jahren engagiert sich die Volksoper Wien für Krebskranke Kinder und Jugendliche. Deshalb wurden im Rahmen von drei Konzerten des Kinder- und Jugendchores der Volksoper Spenden für uns gesammelt. Insgesamt spendeten die Besucherinnen und Besucher der Konzerte 1.241 Euro, die vor kurzem in der Volksoper Wien übergeben wurden.

Mit den Spenden finanzieren wir unterschiedliche Projekte, wie beispielsweise Musik- und Kunsttherapien, das Nachhilfeprojekt „Lernblitz“ sowie der externe onkologische Pflegedienst (EOP) und der mobile psychologische Dienst (MPD).

Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Sängerinnen und Sängern sowie den großzügigen Spenderinnen und Spendern für die tolle Unterstützung!

Foto v.l.n.r.: Andrea Magdoin-Braunsdorfer (Obmann Stellvertreterin der Kinder-Krebshilfe WIEN-NÖ-BGLD), Robert Meyer (Direktor der Volksoper Wien), Stefanie Feig (Assistentin des Direktors)

Das könnte Sie auch interessieren

Sommerfest für krebskranke Kinder und ihre Familien
jetzt lesen
Car Freitag Club hilft mit Cars for Kids
jetzt lesen
Spendensammeln am Parndorfer Bauernmarkt
jetzt lesen