Wiener Jungrauchfangkehrer spielen für unsere Onko-Kids

Im Sommer veranstalteten die Wiener Jungrauchfangkehrer bereits zum dritten Mal ein Beachvolleyball Turnier.
Viele Sportbegeisterte folgten der Einladung und spielten nicht nur um den Sieg, sondern auch für Kinder, die gerade im St. Anna Kinderspital und in der AKH-Kinderklinik tapfer gegen den Krebs kämpfen.
Die Gewinner des Turniers waren auf jeden Fall wir, denn der Erlös und die Spenden der Jungrauchfangkehrer – sagenhafte 2.020 Euro – kommen unseren Projekten, wie zum Beispiel den Mobilen Krankenschwestern oder Mobilen Psychologinnen, zu Gute.
Wir bedanken uns sehr herzlich beim Kulturverein der Wiener Jungrauchfangkehrer für die tolle Initiative und erneute Unterstützung sowie bei ALLEN, die so großzügig gespendet haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Betroffener Vater hilft dort wo Hilfe dringend gebraucht wird
jetzt lesen
Powerplay Dartverein sammelt Spenden
jetzt lesen
Erfolgreiche Strassensammlung für Onko-Kids
jetzt lesen