Unsere Elterngespräche finden wieder persönlich statt. Die Termine finden Sie hier

 

Ihre Spende an die Kinder-Krebs-Hilfe für Wien, NÖ und Burgenland ist seit mehreren Jahren steuerlich absetzbar und das bleibt auch in Zukunft so. Allerdings können Sie als Privatperson, seit der letzten Steuerreform vom 01.01.2017, die Spende nicht mehr selbst in eurer Veranlagung geltend machen. Ihre Spende wird seitdem von uns, als Spendenempfängerin, direkt an das Finanzamt gemeldet. Daher ist es wichtig, dass Sie uns Ihren Vor- und Zunamen sowie Ihr Geburtsdatum bekannt geben. Beachten Sie dabei bitte, dass die Schreibweise Ihres Namens mit jener im Meldezettel übereinstimmt. Nur so können die von Ihnen gespendeten Beträge automatisch in eurer Veranlagung berücksichtigt und steuerlich abgesetzt werden. Spenden von 2023 werden bis Ende März 2024 an das Finanzamt gemeldet. Nachmeldungen sind immer möglich, Sie können uns also jederzeit die Daten übermitteln. Nähere Informationen finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Finanzen unter www.bmf.gv.at/spenden.

Licht ins Dunkel unterstützt die Kinder-Krebshilfe WIEN-NÖ-BGLD

 

Seit über 38 Jahren ist es uns möglich, erkrankten Kindern und Jugendlichen im Kampf gegen Krebs zur Seite zu stehen und der gesamten Familie dort zu helfen, wo es dringend notwendig ist. Aber ohne die tatkräftige Unterstützung unserer Spender:innen, ehrenamtlichen Helfer:innen, Mitarbeiter:innen, Expert:innen usw. wäre das nicht möglich. Wir sagen DANKE für alles!

Einen besonderen Dank möchten wir heute auch der Organisation LICHT INS DUNKEL aussprechen – eine europaweite einzigartige Hilfsaktion, die seit mittlerweile 51 Jahren für gesellschaftlichen Zusammenhalt steht. Der Fokus des gemeinnützigen Vereins liegt auf der Förderung von körperlich und intellektuell beeinträchtigten Menschen sowie psychosozial benachteiligten Familien mit Kindern.

Dank dem Engagement und der Spendenbereitschaft vieler Licht ins Dunkel-Unterstützer:innen, war es dem gemeinnützigen Verein heuer möglich auch uns und somit krebskranken Kindern und Jugendlichen zu helfen. Dank Spenden wie diesen, ist es möglich unsere tägliche Arbeit fortzusetzen und unsere Projekte, wie beispielsweise die beiden wichtigen Services EOP (Externer Onkologischer Pflegedienst) und MPD (Mobiler Psychologischer Dienst), Kunsttherapien, das Nachhilfeprojekt „Lernblitz“ sowie zusätzliche Therapien, die die jungen Patient:innen dringend benötigen, weiterhin realisieren zu können.

Die Kinder-Krebshilfe
WIEN-NÖ-BGLD

Mehr als 300 Kinder und Jugendliche erkranken in Österreich jedes
Jahr an Krebs . Obwohl dank modernster Medizin acht von zehn Kindern
gute Überlebenschancen haben, hinterlässt die Krankheit meist tiefe
und schmerzliche Spuren – nicht nur bei den Betroffenen
selbst, sondern auch bei deren Familien.

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende:
BAWAG PSK
IBAN: AT25 1400 0063 1066 6066
BIC: BAWAATWW

Wir wissen,
was es heißt.
Die Kinder-Krebshilfe WIEN-NÖ-BGLD ist ein gemeinnütziger Verein – gegründet von betroffenen Eltern für betroffene Eltern.
Wir helfen aus Erfahrung.
Unser Verein wurde in den 1980ern ins Leben gerufen
und war die 1. österreichische Initiative, die sich dem Thema Kinderkrebs widmete.
Wir sind da –
auch zuhause.
Wir bieten Services bei denen professionelle Pflegekräfte Betroffene direkt vom eigenen Zuhause weg bei Transport und Betreuung unterstützen.