In Gedenken an einen großen Kämpfer und lieben Freund

Wir trauern um einen ganz besonderen Menschen!

Wolfgang Zwedorn, unser ehrenamtlicher Mitarbeiter, ist Ende Juli von uns gegangen.

Wolfgang erfuhr vor 3 Jahren, dass er unheilbar an Krebs erkrankt ist. Anstatt sich hängen zu lassen, kämpfte er und engagierte sich, gemeinsam mit seiner Frau Sabine, unermüdlich für krebskranke Kinder und Jugendliche. Kein Weg war ihm zu weit, keine Mühe zu viel.

Wolfgang und Sabine haben in den letzten drei Jahren unzählige Spenden gesammelt und den Familien Hoffnung und Mut geschenkt.

Wir sind sehr traurig und trauern um einen großartigen Menschen, einen lieben Freund und einen großen Kämpfer!

Unsere Gedanken sind bei Sabine und der Familie!

Wolfgang, DANKE für alles! Du bleibst unvergessen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Nachruf Univ. Prof. Hansgeorg Schmeiser
jetzt lesen
Spende deine Zeit und hilf krebskranken Kindern und Jugendlichen
jetzt lesen
Tierisches Krafttanken für krebskranke Kinder und ihre Geschwister
jetzt lesen