Ein Nachmittag am Bauernhof

Einen Nachmittag lang alle Sorgen und Ängste, gemeinsam mit den Eltern und Geschwistern, vergessen zu können, gibt krebskranken Kindern neue Kraft und Mut für die weiteren Behandlungen. Um krebskranken Kindern und Jugendlichen dabei zu helfen, unterstützen Johannes Wiesmayer und seine Familie die Kinder-Krebs-Hilfe Elterninitiative bereits seit vielen Jahren .
Mit viel Liebe und Engagement bereitet Familie Wiesmayer jedes Jahr die einzelnen Aktivitäten am eigenen Hof in Hennersdorf (NÖ) vor.

Auch heuer standen wieder Specksteinschnitzen und eine Fahrt im großen Feuerwehrauto am Programm. Natürlich mit Sirenengeheul. Die Kinder hatten, wie jedes Jahr, einen riesen Spaß! Ein weiteres Highlight des Familiennachmittags war die Traktorfahrt und anschließender Wildfütterung. Sorgfältig wurden dafür die schönsten Karotten ausgewählt, die später an Rehe, Hirsche und Schafe verfüttert wurden . Die Tiere kamen so nahe heran, dass die Kinder jeden Bissen genau beobachten konnten . Zum Abschluss freuten sich unsere Kollegin Eva Morent und die Familien über das traditionelle Spaghettiessen, das jedes Jahr mit der ganzen Familie Wiesmayer stattfindet.

Herzlichen Dank an ALLE, die diesen wunderschönen Nachmittag auch heuer wieder ermöglicht haben!

Das könnte Sie auch interessieren

Klavier-Benefizkonzert der „Internationalen Freunde Franz Liszts“ brachte Spende von EUR 4.472 ein
jetzt lesen
Benefizkonzert im Weingut Salzl
jetzt lesen
Benefizkonzert der „Internationalen Freunde Franz Liszts“
jetzt lesen