Sautanz in Illmitz für krebskranke Kids

Der traditionelle Sautanz, der Ende November von Peppi Michlits und Gerhard Haider im Illmitzer Bartholomäusstüberl zu Gunsten krebskranker Kinder organisiert wurde, war ein großer Erfolg
.

Das Bartholomäusstüberl ist bekannt für seine bodenständige pannonische Küche und internationale Spezialitäten . Peppi Michlits kochte hervorragende Sautanz-Spezialitäten – die Lebersuppe und die würzigen Bratwürstel waren ein Gedicht.

Die Gäste waren begeistert und spendeten großzügig. Sensationelle 1.373 Euro konnten an unsere Kollegin, Eva Morent, übergeben werden.

Vielen lieben Dank an den hervorragenden Koch Peppi Michlits (Bild rechts), an Mitorganisator Gerhard Haider (Bild links), an Frau Antonia Peyer für die Brotspende und an die Firma Nagelreiter für die Brot Ermäßigung!

 

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt der Kinder-Krebshilfe WIEN-NÖ-BGLD
jetzt lesen
Kreativ für die gute Sache!
jetzt lesen
Weihnachtsevent der Post-Modellsportbahn am 17. und 18. Dezember zugunsten krebskranker Kinder und Jugendlicher
jetzt lesen