Brief an Maria – Eine Mutter schreibt an ihre verstorbene Tochter….

2003 verlor Maria Müllner ihren langen Kampf gegen den Krebs – sie war erst 10 Jahre alt.

Seitdem engagiert sich Maria’s Mutter, Mini Müllner, unermüdlich für die Kinder-Krebs-Hilfe Elterninitiative und unterstützt damit betroffene Familien in der schwersten Zeit ihres Lebens.

2019 sammelte Mini Müllner übers Jahr verteilt stolze 11.521 Euro für krebskranke Kinder und Jugendliche. Hinzu kommen noch Spenden der Bäckerei Graf, die heuer 1.262 Euro und seit 2015 bereits 5.090 Euro gesammelt hat. Wir danken allen sehr herzlich, die diesen tollen Spendenerfolg möglich gemacht haben! Ganz besonders bedanken wir uns bei Maria’s Familie, die mit ihrer großartigen Unterstützung vielen Familien Hoffnung schenkt.

Im Mai 2019 wurde Mini Müllner für ihr unermüdliches Engagement von ihrer Heimatgemeinde Oberwaltersdorf geehrt. Der neu gebaute Kindergarten von Oberwaltersdorf wurde, in Gedenken an Maria, „Haus Maria“ genannt. Das Haus trägt nicht nur ihren Namen, sondern auch ihre Handschrift. Denn der Schriftzug Maria ist ihre Unterschrift.

Jedes Jahr schreibt Mini einen Brief an ihre Tochter. Und jedes Jahr rührt er uns zu Tränen…wir dürfen ihn mit Euch teilen…

Maria, Du bleibst unvergessen!

Das könnte Sie auch interessieren

Ein wunderbarer Sommer am Lichtblickhof
jetzt lesen
Wir leben bunt – der Song für krebskranke Kids
jetzt lesen
Fotoshooting mal drei
jetzt lesen