Große Spendenaktion in Schrattenberg bringt 8.000 Euro

Um krebskranken Kindern Hoffnung zu schenken, haben sich fünf betroffene Familien zusammengetan und in den vergangenen Monaten eine Großspendenaktion in Schrattenberg organisiert. Neben dem Verkauf von Weihnachtskeksen und Glühwein in der Adventzeit, waren „Udo Jürgens Lieder“ ein besonderes Highlight. Hannes Rathammer, selbst ein betroffener Vater, gab Mitte Februar mit seiner Band ein großartiges Konzert im Kulturhaus Schrattenberg.

Manfred Kleindienst vom Theaterverein Schrattenberg, www.theaterverein-schrattenberg.at, stellte das Kulturhaus dafür kostenlos zur Verfügung. Die Veranstaltung war restlos ausverkauft und die Stimmung hervorragend.

Hannes Rathammer, der sich seit über 30 Jahren mit den Werken von Udo Jürgens beschäftigt, imitierte nicht, sondern interpretierte die aussagekräftigen Texte und erzählte zwischendurch immer wieder interessante Geschichten über Jürgens. Begleitet wurde er dabei von Alexander Blachus-Marius am Klavier und Hubert Kocia an der Gitarre.

In der Pause und danach freuten sich die Gäste über gute Weine und regionale Köstlichkeiten. Das Konzert war ein großer Erfolg!

Insgesamt wurden sagenhafte 8.000 Euro gesammelt und kommen direkt den Onko-Kids, die im St. Anna Kinderspital und in der AKH-Kinderklinik behandelt werden, zu Gute.

Im Namen der Kinder und Familien wollen wir uns sehr herzlich bei den Familien Fath, Mayer, Rathammer, Schodl und Schmidhuber für die tolle Initiative und wertvolle Spendenaktion bedanken.

Ein großes Dankeschön gilt auch Manfred Kleindienst sowie dem gesamten Organisationsteam, die das Konzert „Udo Jürgens Lieder“ ermöglicht haben.

 

FOTO: auf der Bühne Familie Fath, Familie Mayer, Familie Rathammer, Familie Schodl, Familie Schmidhuber, Hannes Rathammer und Band sowie Eva Morent von der Kinder-Krebshilfe in der Mitte

Das könnte Sie auch interessieren

Die Berater begleiten krebskranke Kids bei der Ausbildung zum ECDL
jetzt lesen
Wir leben bunt – ein Lied für krebskranke Kinder und Jugendliche
jetzt lesen
Susanne Berger: Friseurin mit Herz für krebskranke Kinder
jetzt lesen