Betroffener Vater hilft dort, wo Hilfe dringend gebraucht wird

Michael Grosinger ist IBM-Manager und selbst betroffener Vater. Er hat eine Tochter, die vor einigen Jahren im St. Anna Kinderspital geheilt wurde und weiß nur zu gut wie es den Kindern und Jugendlichen während der Therapie geht – wie tapfer sie sind und was sie alles entbehren müssen. Für ihn ist es eine Herzensangelegenheit, den jungen Patientinnen und Patienten den oft sehr schweren Alltag zu erleichtern.
Deshalb spendet Michael seit vielen Jahren immer wieder Spielsachen und Laptops für unsere Onko-Kids.
Vor kurzem hat er zwei Mädchen mit einem Laptop überrascht . Diesen benötigen sie dringend für die Schule. Die beiden Mädels, Buket und Julia, sind hin und weg und freuen sich sehr über dieses großartige Geschenk. Buket meinte sogar: „Es tut gut zu wissen, dass es noch so tolle Menschen gibt!“
Julia und Buket bedanken sich sehr herzlich bei Michael Grosinger und auch wir sagen von Herzen DANKE für diese großzügige Unterstützung!
FOTO: Buket mit ihrem neuen Laptop

Das könnte Sie auch interessieren

Dingelberg-Marathon bringt unglaubliche 6.500€!
jetzt lesen
Internationaler Kinderkrebstag 2024
jetzt lesen
Punschtrinken bei Familie Schitter & Schaller
jetzt lesen