Nochilinga Stadl hilft auch ohne Theater

Die Theatergruppe „Nochilinga Stadl“ konnte das vergangene Jahr corona-bedingt nur selten auftreten. Das Ensemble wollte aber unbedingt die langjährige Tradition fortführen und krebskranke Kinder und ihre Familien unterstützen. Deshalb wurde eine große Spendenaktion zu unseren Gunsten ins Leben gerufen.
Zahlreiche Spendenboxen wurden aufgestellt und aufgerufen zu spenden. Nicht nur Private, auch viele Betriebe des Ortes wollten einen Beitrag leisten und zeigten sich spendabel.
Insgesamt konnte die Theatergruppe stolze 3.468,40 Euro sammeln und an uns überweisen.
Wir bedanken uns sehr herzlich beim Obmann des Ensembles, Walter Frühwirt, bei allen Mitwirkenden und UnterstützerInnen der Theatergruppe so wie allen Spenderinnen und Spendern für die großartige Initiative und Unterstützung!
Wir freuen uns sehr!

Das könnte Sie auch interessieren

Carina aus Mönchhof hilft, wann immer sie kann
jetzt lesen
Helfen tut nicht weh und ist ein gutes Gefühl
jetzt lesen
Siemens Smart Infrastructure überrascht krebskranke Kids
jetzt lesen