Amadeus International School Vienna

Es ist immer wieder schön zu sehen, wenn Kinder und Jugendliche sich für die gute Sache einsetzen. So auch die 5. Klasse der Amadeus International School Vienna – sie haben gebacken und eine große Spendenaktion am Schulgelände zugunsten der Kinder-Krebshilfe WIEN-NÖ-BGLD organisiert.
Insgesamt konnten über EUR 600,- für krebskranke Kinder und Jugendliche gesammelt werden. 😍
Neben dem unermüdlichen Back-Einsatz waren die Schüler:innen außerdem sehr an der Arbeit des Vereins interessiert und wollten mehr darüber erfahren. So lud die Klasse Eva Morent von der Kinder-Krebshilfe WIEN-NÖ-BGLD und die Englisch-Heilstätten-Lehrerin Helene Chabica, die krebskranke Kinder während der Therapie im St. Anna Kinderspital unterrichtet, am 10. März in die Schule im 18. Wiener Gemeindebezirk ein. Am Ende einer spannenden Aufklärungsstunde und vielen Infos über den Verein übergab James Elliot, Lehrer an der Amadeus International School Vienna, die Spendensumme an Eva Morent.♥️
Wir bedanken uns von Herzen bei allen Schüler:innen sowie James Elliot für das großartige Engagement! Diese Spendensumme kommt direkt den krebskranken Kindern und Jugendlichen zugute. 🙏
Dank Spenden wie diesen können wir den betroffenen Familien auch weiterhin im Kampf gegen Krebs zur Seite stehen und sie in medizinischer, sozialer, psychologischer und rechtlicher Hinsicht unterstützen. 😊

Das könnte Sie auch interessieren

Dingelberg-Marathon bringt unglaubliche 6.500€!
jetzt lesen
Internationaler Kinderkrebstag 2024
jetzt lesen
Punschtrinken bei Familie Schitter & Schaller
jetzt lesen