Dank Ferdinandus Orden 1561 zur Harry Potter Ausstellung

„Helfen, um zu helfen“. So lautet der Leitspruch des „Ferdinandus Orden 1561″, einer Hilfsorganisation mit ehrenamtlichen Helfer:innen, die immer wieder bedürftige Kinder und Erwachsene unterstützt.

Seit vielen Jahren wird auch die Kinder-Krebshilfe WIEN-NÖ-BGLD unterstützt und so konnte Frau Kugler, lange Zeit ehrenamtliche Mitarbeiterin des Ferdinandus Orden, auch heuer wieder krebskranken Kindern und Jugendlichen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Um genau zu sein vier Familien, deren Kinder im St. Anna Kinderspital behandelt wurden. Diese wurden mit Tickets für die diesjährige Harry Potter Ausstellung in Wien überrascht. ❤️

Die Kinder samt Familien bedanken sich herzlich für eine schöne und lustige Zeit in der Ausstellung sowie einen abenteuerlichen Nachmittag.

Das gesamte Teams bedankt sich bei Frau Kugler für die Ticketspende und das jahrelange Engagement. Schön, dass den Kindern so eine wundervolle „Auszeit“ vom schweren Alltag ermöglicht werden konnte.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Dingelberg-Marathon bringt unglaubliche 6.500€!
jetzt lesen
Internationaler Kinderkrebstag 2024
jetzt lesen
Punschtrinken bei Familie Schitter & Schaller
jetzt lesen